363-Hekter Plantage in der Karibik (ca. 113 ha Mahagoni und Kakao und ca. 250 ha Erweiterungs-Anbaufläche) solide 10,6%-Rendite-Investment in nachwachsende Rohstoffe von deutschem Eigentümer und Betreiber

363-Hekter Plantage in der Karibik (ca. 113 ha Mahagoni und Kakao und ca. 250 ha Erweiterungs-Anbaufläche)

solide 10,6%-Rendite-Investment in nachwachsende Rohstoffe von deutschem Eigentümer und Betreiber


 E24358

Die ca. 363-Hektar große Plantage umfasst ca. 113 Hektar mit ca. 109.000 Mahagoni-Bäumen, nach streng ökologischen Gesichtspunkten angebaut. Daneben wachsen noch ca. 163.000 Kakaobäume in bester Bio-Qualität auf dem Areal, dessen Erträge allein die gesamten Betriebskosten der Plantage bei weiten abdecken. Zudem gibt es noch ca. 20.000 Eichen (Cederele) auf der Plantage, für dessen Betrieb selbstverständlich die erforderlichen Pflanz- und Fällgenehmigungen vorliegen. Zudem gibt es eine Erweiterungsanbaufläche von ca. 250 Hektar, die noch bepflanzt werden kann. Der Weiterbetrieb der Plantage inkl. Ernte und Vermarktung der Produkte durch eine beauftragte Gesellschaft liegt ebenfalls in deutschen Händen. Die Rendite liegt bei ca. 10,6%. Ein entsprechendes, aktuelles Gutachten aus 2018 zur Rentabilität der Plantage liegt vor.. Bei konkretem Interesse bitten wir freundlicherweise um ein LOI und einen entsprechenden Kapitalnachweis.

 
 
 E24358

:
3.630.000
:
Plantagennutzung neben Mahagoni- und Kakaoanbau ggf. auch für weiteren Pflanzenanbau geeigent
:
verfügbar nach Vereinbarung
:
Biologischer Anbau, Bewirtschaftung, Ernte sowie Holz- und Kakaovertrieb gesichert durch beauftragtes Unternehmen in deutschen Händen, deutscher Eigentümer, Vertragsabwicklung nach deutschen Recht
 E24358

:
€ 20.000.000,--
:
Die Käuferprovision beträgt 3,57% inkl. 19% MwSt.
 
 



  •